My Dental Family goes MDR

Um alle Neuerungen der Medical Device Regulation (MDR) in den Arbeitsalltag integrieren zu können, und für unsere Praxen und Patienten transparent zu gestalten, trafen sich die Mitglieder der My-Dental-Family Gruppe in Hamburg zum Seminar „MDR & QS-Dental“.

Welche Änderungen sind für unsere Dentallabore relevant, wie können wir alles im Labor praktisch umsetzen. Grundlegende Sicherheits- und Leistungsanforderungen, Risikomanagement, Aufwandsminimierung – einige wichtige Punkte, die behandelt wurden. Im 2. Teil des Seminars ging es um die Umsetzung und Einführung des Qualitätskonzepts QS-Dental. Auch zu diesem Bereich gab es viel Input zum Thema Qualitätssicherung, Umsetzungshilfen, Unternehmerpflichten, Rechtssicherheit, Marktanforderungen und Gefahrstoffvorschriften.

Am Ende rauchte allen der Kopf, wir erlebten aber eine sehr aufschlussreiche und wichtige Veranstaltung, um die Neuerungen ordnungsgemäß umsetzen zu können.

Vielen Dank an RA Frau Judith Behra und Labormanagerin Frau Evelyn Pohl für das interessante und informative Seminar.